Archiv für den Monat: April 2006

Bombendrohung in Agentur für Arbeit

Gegen 10.30 Uhr ging ein Anruf bei der Agentur für Arbeit im Call Center ein. Es meldete sich eine anonyme Anruferin die damit drohte die Agentur für Arbeit in Ahlen in die Luft zu jagen. Sofort wurde das gesamte Gebäude durch die Polizei geräumt und weiträumig abgesperrt. Dann wurde der gesamte Komplex durchsucht. Zum Glück wurde nichts gefunden. Jetzt ermittelt die Polizei in diesem Fall.

Quelle: die Glocke

Brand durch heimliches Rauchen verursacht

Ein 14-jähriger Junge hat heimlich am Dachfenster geraucht. Dabei dabei fiel Glut zwischen die Dachisolierung und die Holzvertäfelung. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten Teile des Dachstuhls bereits Feuer gefangen. Ein Bewohner des Hauses erlitt Verletzungen an den Händen da er versuchte das Feuer zu löschen. Sein Sohn und seine Tochter mussten im Krankenhaus wegen leichter Rauchvergiftung ambulant behandelt werden.
Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von 10000 Euro.

Quelle: www.westline.de